Vertiefungsrichtung Umweltrecht

DruckversionPDF-Version

Jede Vertiefungsrichtung besteht aus 4 Kurstagen. Die Teilnehmenden des CAS wählen zwei der fünf Vertiefungsrichtungen. Werden in einer Vertiefungsrichtungen mehr als 4 Tage angeboten, wählen die Teilnehmenden 4 Tage aus.

Februar 2018
Bern
Lehrgang Umweltrecht in der Praxis - Umsetzung und Vollzug
08.11.2018
und 09.11.2018

Bern-Liebefeld
Gewässerschutz- und Fischereigesetz: Gewässer und ihre Lebensräume im rechtlichen Spannungsfeld zwischen Schutz und Nutzung
Thomas Vuille, Leiter Fischereiinspektorat, Fischereiinspektorat des Kantons Bern, Münsingen
Simona Weber, BAFU, Bern
28.11.2018
Bern-Liebefeld
Der Katastrophenschutz im Umweltrecht, die Störfallverordnung und die Bezüge zur Raumplanung. Rechtlicher Rahmen und Umsetzung in der Praxis
Peter dell'Ava, Leiter Sektion Betrieblicher Umweltschutz/Störfallvorsorge, Zürich
Hans Gröger, Roche
Jürg Hofer, ehemaliger Amtsleiter AUE Basel Stadt, Binningen
Paul Kuhn, Stv. Leiter Sicherheitsmanagement SBB Infrastruktur, SBB AG - Division Infrastruktur - Sicherheit - Qualität, Umwelt, Bern 65
20.02.2019
und 21.02.2019

Bern-Liebefeld
Umweltrecht für PraktikerInnen: Panorama der Gesetzgebung - Prinzipien und Instrumente des Umwelt- und Planungsrechts
Jürg Hofer, ehemaliger Amtsleiter AUE Basel Stadt, Binningen
Christian Kilchhofer, Ecoptima AG, Bern
Salome Sidler-Müller, Fürsprecherin und Leiterin Rechtsdienst 1, BAFU - OFEV Rechtsdienst 1, Bern
März 2019
Bern-Liebefeld
Das Umweltschutzgesetz - Abfall- und Altlastenrecht - Bodenschutzrecht
21.03.2019
und 22.03.2019

Naturschutz- und Waldrecht für PraktikerInnen: Arten- und Lebensraumschutz - Schutz und Nutzen des Waldes
28.03.2019
Bern-Liebefeld
Das Umweltschutzgesetz - Schutz vor Immissionen: Luftreinhaltung und Lärmbekämpfung
Maurus Bärlocher, Leiter Rechtsdienst 2, BAFU - OFEV Rechtsdienst 2, Bern
Urs Walker, Fürsprecher und Leiter Abteilung Lärm und NIS, BAFU - OFEV, Bern
November 2019
Bern-Liebefeld
Umsetzung und Vollzug des Umweltrechts
Martin Anderegg, Amt für Umwelt und Energie, St. Gallen
Christian Kilchhofer, Ecoptima AG, Bern
Salome Sidler-Müller, Fürsprecherin und Leiterin Rechtsdienst 1, BAFU - OFEV Rechtsdienst 1, Bern
November 2019
Bern-Liebefeld
Nichtionisierende Strahlung (Elektrosmog) - Technische Aspekte, Fakten und Rechtgrundlagen