Spezialist «Energieeffizienz und CO2-Management»

DruckversionPDF-Version

Überblick

Fach- und Führungskräfte erwerben das notwendige Wissen und die Instrumente, um die Energieeffizienz ihres Unternehmens zu verbessern und die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Der Kurzlehrgang dauert 5 Tage und umfasst folgende Module:

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an mittlere und höhere Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, öffentlicher Verwaltung und halböffentlichen Institutionen wie industriellen Betrieben, Spitälern, ambulanten Pflegediensten, SBB, Swisscom, Post und anderen.

Angesprochen sind

  • jetzige und zukünftige Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsbeauftragte;
  • Betriebs- und ProduktionsleiterInnen;

  • Produktmanager;

  • UnternehmerInnen;
  • UnternehmensberaterInnen;
  • IngenieurInnen und TechnikerInnen.

Praktische Auskünfte und Anmeldung

Der Lehrgang dauert 5 Tage. Er beginnt am 17. September 2015 und endet am 1. Oktober 2015.

Anmeldeschluss: 23. Februar 2015.

Teilnahmegebühren: CHF 2'500.-

Anmelden

Dieser Lehrgang wird von folgenden Organisationen empfohlen:

logo_oebu logo_VUR  

logo_FFU

logo_Arpea

 logo_ecoparc  

Ihre Mitglieder erhalten einen Rabatt von CHF 150.- auf die Teilnahmegebühr.